Entspannter Sehen und Hören – Qigong für alle Sinne

geschrieben von am Februar 2, 2022

Entspannter Sehen und Hören – Qigong für alle Sinne

Ende Februar (Flensburg) und Mitte März (Schleswig) biete ich wieder Wochenendseminare zu diesem Thema an.

Müde, gereizte oder trockene Augen, nachlassende Sehfähigkeit oder wie durch „Watte“ hören, bzw. Ohrgeräusche – viele Menschen kennen diese Probleme. Sie sind durch die schon länger anhaltende Situation mit verstärktem Homeoffice, Zoom-Seminaren, seelischer Anspannung und Unsicherheit oft noch drängender geworden.

Wir wollen der Frage nachgehen, inwieweit dies mit angespannter Schulter- und Nackenmuskulatur, mit blockiertem oder mangelndem Qi, mit unguten Seh- bzw. Hörgewohnheiten oder mit allgemeiner Erschöpfung zu tun hat. Neben konkreter Wissensvermittlung zum Sehen und Hören betrachten wir die Erkenntnisse der Chinesischen Medizin und beziehen auch Hinweise zur Ernährung mit ein.

Mit sanften Bewegungs- und Dehnübungen aus dem Qigong wird die Schulter- und Nackenmuskulatur gelockert. Akupressur bringt wieder Energie in die Augen und Ohren. Spezielle Übungen können eine Veränderung der Sehgewohnheiten bewirken. Durch tiefe Entspannung wird das vegetative Nervensystem reguliert und alle Sinne geklärt.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig! Um die Übungen nachhaltig zu verankern, werden wir uns zwei Vormittag Zeit nehmen, so dass ausreichend Zeit für Fragen und Wiederholungen bleibt.

Der Kurs in Flensburg findet am Sa., 26.02. (10 bis 14 Uhr) und So., 27.02.22 (10 bis 13 Uhr) statt. Anmeldungen sind hier möglich.

In Schleswig gibt es die Möglichkeit am Sa., 12.03. (10 bis 15 Uhr) und So., 13.03.22 (10 bis 13 Uhr) teilzunehmen. Anmeldungen hier

Bitte eine Decke, ein kleines Kissen für den Kopf und ausreichend Getränke mit bringen.