Das Laozi-Projekt – Einstieg jederzeit möglich

Schon lange Zeit habe ich mir gewünscht, die daoistische Lebensphilosophie anhand des Daodejing (Der Klassiker vom Dao und seiner Wirkkraft) von Laotse (chinesisch: Laozi) in intensiver Form weiterzugeben. Daraus entstand Mitte letzten Jahres das „Laozi-Projekt“ – hier gibt es in digitaler Form einen kompakten Überblick über die chinesische Weisheitstradition, über die chinesische Sprache, die so ganz anders ist als die unsrige, und über die Wirkgeschichte des rund 2500 Jahre alten Daodejing.

Daran schließt sich die Besprechung und Erläuterung jedes der 81 Verse von Laotse an, dazu werden zweimal im Monat Texte versendet.

Inzwischen bin ich bei Vers 22 angelangt und ich tauche durch dieses Projekt und den Vergleich verschiedener Übersetzungen immer tiefer in die altchinesische Philosophie ein. Immer wieder bin ich überrascht und angerührt, wie aktuell viele Texte sind und welche tiefe und doch einfache Wahrheit in ihnen steckt!

Von den Menschen, die bisher an diesem Projekt beteiligt sind, höre ich immer wieder, dass sie sich auf die Verse freuen und sich bereichert fühlen, ja, dass sie wie ein kleine, wohltuende Oase in unserem oft so anstrengenden Alltag sind.

Da es sich um ein digitales Projekt handelt, ist ein Einstieg jederzeit möglich! Alle Texte werden als pdf-Datei versendet. Wer dabei sein möchte, bekommt alle Texte des ersten Jahres vom Zeitpunkt des Einstiegs an, über ein Jahr verteilt. Bei Interesse oder Fragen bitte gerne per Mail an mich wenden.

In der Beteiligung von 50 Euro pro „Laozi-Jahr“ sind folgende Leistungen enthalten:

  • 3 längere Texte zur Geschichte, Philosophie und Sprache Chinas
  • 2 Verse mit inspirierenden Anmerkungen und Erläuterungen monatlich
  • Die Teilnahme an einem Austausch via Zoom

Das Projekt geht voraussichtlich über einen Zeitraum von 4 Jahren, so dass durch die Dauer und die Regelmäßigkeit der Texte ein tiefes Eindringen in diese kostbare Weisheitstradition, die so viele Anregungen und überraschende Gedankenanstösse für unseren Alltag enthält, ermöglicht wird. Ich möchte damit auch ein Gegengewicht zur unserer getriebenen, hektischen und sorgenvollen Gegenwart geben – aus dem Bewusstsein heraus, das diese Lebensphilosophie langsam zu verschwinden droht.

Hier aus dem Vers 22 eine kleine Kostprobe, die so wohltuend in der aufgeregten, schnell empörten und rechthaberischen Grundverfassung unserer Zeit ist und die Haltung eines/einer wahren Weisen zeigt:

…Weil sich der Mensch des Einklangs nicht hervortut,

wird er anerkannt.

Weil er sich selbst nicht recht gibt,

wird er geehrt.

Weil er sich seiner Verdienste nicht rühmt,

kommen ihm Verdienste zu.

Weil er nicht prahlt,

wird er hochgeachtet.

Weil er sich nicht streitet,

streitet auch niemand in der Welt mit ihm…

Related Posts

In dem Seminar am 20.04.2024 geht es darum, Qigong als Möglichkeit zur Regeneration kennenzulernen! Gerade nach längeren Erkrankungen, mit chronischen Leiden oder nach einer Burnout-Erfahrung können wir Qigong gezielt als Resource erfahren, die uns wieder an die eigenen Selbstregulationskräfte anschließt und uns neue Energie aufnehmen lässt. Achtsam, langsam, bewusst in Bewegung kommen - ohne sich …

Am 02.03. in Flensburg und am 16.03.24 in Schleswig biete ich Samstagworkshops zu den Augen an. Müde, gereizte oder trockene Augen, nachlassende Sehfähigkeit - viele Menschen kennen diese Probleme! Häufig werden sie verschlimmert durch einen verspannten Nacken, seelische Anspannung und Stress. Neben konkreter Wissensvermittlung zum Sehen und der neuro-physiologischen Verbindung, betrachten wir die Erkenntnisse der …

Am 10. Februar 24 beginnt das neue chinesische Jahr, auch das Neue Mondjahr oder Frühlingsfest genannt. Der Beginn richtet sich nach dem zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende. Man wartet auf einen Neumond, damit der Himmel leer ist und etwas Neues entstehen kann. Mit dem zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende (zwischen dem 20. Januar und dem …

In der ersten Juliwoche 2024 biete ich einen Bildungsurlaub über die VHS Schleswig an. Dieser Kurs ist für alle interessierte Menschen offen, die bereits etwas Vorerfahrung in Qigong haben. Besondere Übungskenntnisse sind nicht erforderlich - nur die Offenheit für philosophische Themen, neue Erkenntnisse der Neurophysiologie und die Freude daran, den eigenen Körper auf eine besondere …

Am Freitag, 16.02.24 startet wieder ein online-Kurs, der auch für Anfänger:innen geeignet ist. Wir beginnen mit Taiji-Qigong (shibashi), das den ganzen Körper sanft kräftigt und die Mitte stärkt. Dazu kommt ein jahreszeitlicher Schwerpunkt sowie meditative Übungen aus dem "Stillen Qigong". Für die Teilnahme ist eine stabile Internetverbindung wichtig, der Live-Stream findet über Zoom statt. Neue …

Am Donnerstag, 15.02.24 startet ein neues Kursangebot in Zusammenarbeit mit der Krebsgesellschaft Schleswig-Holstein! Qigong verbindet ruhige, fließende Bewegungen mit Achtsamkeitspraktiken und meditativen Übungen im Sitzen. Dies kräftigt auf sanfte Weise den ganzen Körper, reguliert das vegetative Nervensystem und unterstützt Entspannungs- und Erholungsvorgänge. Die innere Sammlung auf die Bewegungen hilft die Gedankenflut einzudämmen und lässt den …