Übungen zur Gesundheitspflege

Alle Qigong Übungen dienen natürlich auch der Gesundheitspflege aber hier möchte ich mich auf das weite Feld der Selbstmassage und Akupressur beziehen.

Durch eine Vielzahl kleinerer Übungen, durch Fingerdruck, durch Klopf- und Reibetechniken lassen sich Erkältungskrankheiten oder Kopfschmerzen lindern oder die Sehfähigkeit pflegen. Nach einer ausgiebigen Gesichtsmassage fühlen wir uns in der Regel wacher und klarer; der untere Rücken profitiert von einer Massage der Shenshu (Nierenpunkte links und rechts der Wirbelsäule).

In jede meiner Qigong Gruppen werden solche Übungen mit eingebaut, je nach Bedürfnis der Teilnehmer mehr oder weniger intensiv.

Buchempfehlung: „Heilende Punkte“ von Michael Reed Gach