Aufbaukurs „Stressbewältigung mit Hilfe von Qigong“

Das Seminar vom 17.01. bis 21.01.2022 richtet sich an Menschen mit Vorkenntnissen in Qigong oder Taijiquan, die mehr über die philosophischen Hintergründe dieser alten Übungstradition erfahren möchten.

In China ist der Philosophiebegriff immer eng mit der Lebenspraxis verbunden und die Ideen der Chinesischen Medizin sind verflochten mit kosmologisch-philosophischen Vorstellungen. Ein gelingendes Leben, zu dem Stress und seine adäquate Bewältigung gehören, ist eines, in dem der Mensch in Resonanz mit Himmel und Erde ist und seine geistig-seelischen Anteile genauso wie die leiblichen Gegebenheiten auf einander abstimmen und regulieren kann.

Die alte Weisheitstradition des Daoismus, in dem gelassenes Mit-Gehen mit dem ständigen Wandel thematisiert wird, gehört genauso wie die ordnenden Ideen des Konfuzianismus und die Einflüsse des Buddhismus zu den Quellen des Qigong. Wenn das Üben aus diesen drei Quellen gespeist wird, dann wird aus einer Technik ein Weg, der auch im Alltag als Gelassenheit und Präsenz sicht- und spürbar wird. So können wir unseren Mitmenschen (Kunden, Klienten, Patienten) entspannter, freier und achtsamer gegenüber treten.
Die westliche Forschung belegt, wie eng Körper und Geist verknüpft sind, wie wir durch äußere Haltungen innere Einstellungen widerspiegeln.
In den praktischen Übungen in dieser Woche lernen wir Standfestigkeit und ruhiges, fließendes Handeln aus der Mitte heraus. Achtsamkeits- und Entspannungsübungen sind Bestandteil der Methode.
Reflexion und Austausch über die konkrete Umsetzung im Berufsalltag, besonders für Menschen mit Multiplikatoren-Funktion, bilden die Klammer zwischen den beiden großen Theorieblöcken (Physiologie und Psychologie von Stress bzw. Philosophie und Medizin Chinas) und den praktischen Übungen aus der Qigong-Tradition.

Arbeitnehmer können für den Kurs Bildungsurlaub nach dem Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein beantragen. Aber auch Teilnehmende, die dies nicht in Anspruch nehmen, sind herzlich willkommen!

Der Kurs musste leider von der VHS abgesagt werden, da von dort die notwendige Zertifizierung als Bildungsurlaubssveranstaltung durch Personalmangel nicht rechtzeitig auf den Weg gebracht werden konnte!

Ich bedaure das sehr und kann noch nicht sagen, wann der Aufbaukurs wieder stattfinden wird. Es wird entweder im Januar 2023 oder im erst im Oktober 2023 so weit sein. Die Bildungsurlaubswoche im Oktober 22 ist ein „normaler“ Kurs „Stressbewältigung mit Hilfe von Qigong“

Termin: Mo, 17.01.22 bis Fr, 21.01.22

Uhrzeit: 8:30 bis 16:00, Freitag bis 13:30 Uhr

Ort: VHS Zentrum, Nikolaikirchhof, 24937 Flensburg

Kosten: 260 Euro

Anmeldung: VHS Flensburg

Related Posts

Zwischen Anfang Juni und Ende August gibt es auch in diesem Jahr Qigong am Schloss Gottorf. Wir üben die "8 Brokatübungen" (Baduanjin), die alle Meridiane durchlässig machen, Muskeln und Sehnen sanft kräftigen und den Energiefluss unterstützen. Eine Haltung gesammelter Aufmerksamkeit, Bewegungen aus der Mitte und innere Ruhe werden gefördert. Dazu trägt auch die frühabendliche Atmosphäre …

In diesem Jahr startet der Taijiquan Sommerkurs am 29. Mai und geht bis zum 28. August. Er richtet sich ausschließlich an Menschen, die die sogenannte Pekingform (24er Form) bereits erlernt haben. Auch wenn dass schon etwas länger her ist, ist das kein Problem, denn wir bauen die Form mit Grundübungen und vorbereitenden Übungen wieder auf …

Die online-Qigong Reihe am Freitagvormittag geht am 24.05.24 weiter. Wieder sind Dreier-Blöcke geplant, die einzeln oder gemeinsam gebucht werden können. In allen Terminen werden Übungen aus dem Shibashi, auch Taiji-Qigong genannt, gezeigt. Ergänzend kommen jahreszeitlich passende Übungen und Meditationen hinzu. Die Termine finden via Zoom statt, eine stabile Internetverbindung ist erforderlich. Die nun startenden Termine …

Am Dienstag, 23.04.24 beginnt in der VHS Schleswig ein Kurs unter dem Motto: "Qigong im Frühling - beweglich und gelassen!" Mit Lockerungsübungen, Meridian-Dehnungen und kleinen, beschwingten Sequenzen aus dem Gelenk-Qigong wird der Körper elastisch und beweglich wie ein Bambus! Schwerpunkt sind Übungen für den Funktionskreis Leber / Gallenblase, dem im Frühjahr unsere besondere Aufmerksamkeit gilt. …

In dem Seminar am 20.04.2024 geht es darum, Qigong als Möglichkeit zur Regeneration kennenzulernen! Gerade nach längeren Erkrankungen, mit chronischen Leiden oder nach einer Burnout-Erfahrung können wir Qigong gezielt als Resource erfahren, die uns wieder an die eigenen Selbstregulationskräfte anschließt und uns neue Energie aufnehmen lässt. Achtsam, langsam, bewusst in Bewegung kommen - ohne sich …

Am 02.03. in Flensburg und am 16.03.24 in Schleswig biete ich Samstagworkshops zu den Augen an. Müde, gereizte oder trockene Augen, nachlassende Sehfähigkeit - viele Menschen kennen diese Probleme! Häufig werden sie verschlimmert durch einen verspannten Nacken, seelische Anspannung und Stress. Neben konkreter Wissensvermittlung zum Sehen und der neuro-physiologischen Verbindung, betrachten wir die Erkenntnisse der …