Qigong Sommerkurse im Freien

geschrieben von am Mai 23, 2017

Qigong Sommerkurse im Freien

Qigong draußen zu üben hat eine ganz besondere Qualität, denn wir spüren das Qi der Natur direkt: die Wiese unter unseren Füßen, der weite Himmel über uns, der Wind auf der Haut, das Gezwitscher der Vögel, der Ruf des Kuckucks, das Kreischen der Möwen…..

Wie in jedem Jahr gibt es deshalb die Sommerkurse im Christiansenpark (Flensburg) und am Schloss Gottorf (Schleswig). Hier hat sich die Übungsreihe  Baduanjin (Acht Brokatübungen) bewährt, die auch für Anfänger geeignet ist. In klar strukturierten Bewegungen werden die Grundprinzipien des Qigong (Wechsel von Yin und Yang, Öffnen und Schließen, Steigen und Sinken) eingeübt, der Körper gekräftigt und der Geist gesammelt, die Seele entspannt.

Schleswig: Dienstag, vom 13.06. bis 18.07.17, 6 Termine

Kurs 1 von 17:30 bis 18:30 Uhr, Kurs 2 von 18:40 bis 19:40 Uhr

Kurs 2 ist ausgebucht, in Kurs 1 noch wenige freie Plätze!

Anmeldungen bitte direkt bei der VHS Schleswig

 

Flensburg: Donnerstag, vom 15.06. bis 20.07.17, 6 Termine

Kurszeiten von 10:30 bis 11:30 Uhr

Nur noch ein freier Platz!

Anmeldungen bitte direkt bei der VHS Flensburg