Daoistische Energiearbeit für Frauen – Tagesseminar am 18.03.17

geschrieben von am Januar 15, 2017

Daoistische Energiearbeit für Frauen – Tagesseminar am 18.03.17

Zum Frühlingsbeginn biete ich ein Tagesseminar für Frauen direkt an der Flensburger Förde zur daoistischen Energiearbeit an.

Wir nehmen uns viel Zeit um wie ein verspielter Drache zu schwimmen,  oder wie der große Sagenvogel zu fliegen und dadurch den Beckenboden zu kräftigen und den ganzen Körper elastischer zu machen.

Hinzu kommt der schamanische Regenzaubertanz, der unsere Energiekanäle öffnet. Wir wollen auch draußen, auf der Wiese und evtl. am Strand, üben und so das Qi des Kosmos einbeziehen. So wird das Üben ganzheitlich im wahrsten Sinne des Wortes:

Körper und Geist in Harmonie bringen – Mensch und Natur in Harmonie bringen – Himmel und Erde in Harmonie bringen“ (Daoistische Weisheit)

Neben den dynamischen Bewegungen gibt es Phasen tiefer Ruhe mit daoistischen Meditationsübungen, die uns zu unserem wahren Sein zurückführen.

Zudem werde ich die Gedichte von Sun Bu`er, der einzigen weiblichen sogenannten „Unsterblichen“  vorstellen. Sie beschreibt im 12 Jahrhundert in poetischen Worten den Übungsweg und das „Eins – Werden“ mit dem Dao.

Mittag gibt es eine Frühlingskräutersuppe, Frühlingstee und anschließend ist Zeit für Gespräche, Ausruhen oder einen Strandspaziergang.

Wenn vorhanden bitte Meditationskissen mitbringen, auf jeden Fall eine Decke für eine abschließende tiefe Entspannung im Liegen. Die Meditationsübungen können auch auf einem Stuhl / Hocker sitzend ausgeführt werden.

Das Seminar setzt Grundkenntnisse in HuiChun Gong voraus.

Zeit:      18.März 2017, 10 bis 18 Uhr

Ort:         Grundstein Neukirchen
Kosten: 65 Euro (inklusive Mittagessen und Kopie der Gedichte)

Anmeldung:  Bitte per Mail bei mir anmelden

Übrigens: Das Schriftzeichen auf dem Fächer heißt „Dan“ und  bedeutet „Elixier, Lebenskraft“ – in einer Daoistischen Redewendung heißt es: „Jeder Mensch trägt den Schnaps (Elixier) für ein langes Leben in sich!“