Auszeit

geschrieben von am Juli 15, 2020

Auszeit

Es gibt eine Zeit voranzugehen,

und eine Zeit hinten zu bleiben.

Eine Zeit, sich zu bewegen,

und eine Zeit zu ruhen.

Liebe Kursteilnehmer /innen, mit dem Vers 29 von Laotse verabschiede ich mich bis Ende August und nehme eine Auszeit. Ich freue mich auf einen guten Kursstart Anfang September!

Kalligraphie: Hanako C. Hahne, „Tai – Ruhe, Frieden“